Ohne Schufa Kreditumschuldung

Einen Kredit zu erhalten, ist nicht wirklich immer einfach. Die Banken haben gerade bei Kleinkrediten hohe Kriterien. Geht es dann noch um eine Umschuldung, werden viele Bankberater hellhörig und hinterfragen die Sache. Sollten bereits andere Finanzierungen (z.B. Altkredite) oder sogar Vollstreckungsmaßnahmen in der Schufa eingetragen sein, wird die Anfrage in vielen Fällen abgelehnt oder der Zins deutlich angehoben.

… so einfach kann es aber gehen
Eine interessante Alternative ist in solchen Fällen die Kreditumschuldung ohne Schufa. Der Vorteil hierbei: Der Vorgang ist sehr diskret, ohne dass die Schufa abgefragt wird. Der Antragsteller muss nicht einmal das Haus verlassen. Die Kreditumschuldung ohne Schufa wird einfach online gestellt, selbst der Vertrag erfolgt in vielen Fällen einfach elektronisch. Selbstverständlich wird der ganze Antrag ohne Vorkosten durchgeführt. Transparent und Fair, damit die Diskretion des Antragstellers gewährt bleibt. Die Laufzeiten können optimal den eigenen Bedürfnissen angepasst werden.

Wie geht das mit der Umschuldung ohne Schufa

Die Kreditumschuldung ohne Schufa ist eigentlich sehr einfach. Sie füllen den Kreditantrag aus und können nach Erhalt den Betrag vollkommen frei verwenden. Die Umschuldung ohne Schufa erfolgt ohne Zweckbindung

Ohne Zweckbindung umschulden

Dieser Vorteil ist in vielen Punkten Geld wert. Die normalen Hausbanken nehmen bei der Kreditumschuldung -nach der Bewilligung- die Umschuldungen gerne selbst vor. Sie überweisen also eigenständig die Beträge an die vorherigen Kreditgeber. Das hört sich zunächst danach an, als ob so viel Arbeit beim Kreditnehmer entfällt. Das mag auf den ersten Blick richtig sein. Sie haben jedoch dann keine Möglichkeit, mit den Kreditgebern und Gläubiger zu verhandeln und eigene Konstellationen vorzunehmen.

Kreditumschuldung ohne Zweckbindung – Ein Topvorteil!

Aus diesem Grunde vermitteln wir die Kreditumschuldung ohne Schufa ohne eine Zweckbindung. Das bedeutet, der gewünschte Betrag wird einfach direkt auf Ihr Bankkonto ausgezahlt. Nun kann über dieses Geld frei verfügt werden. Der Kreditnehmer hat dabei die Möglichkeit, die Verteilung des Geldes frei zu planen und damit die Umschuldung individuell durchzuführen.

Wofür kann ich die Umschuldung ohne Schufa nutzen

Hier kommt der Punkt ohne Zweckbindung erneut zum Tragen. Sie können das Geld frei verteilen und nutzen. Dadurch kann die Kreditumschuldung ohne Schufa für viele Posten sinnvoll verwendet werden. Generell können so nicht nur Altkredite ausgelöst werden, sondern auch noch offene Rechnungen oder eingetroffene Nachzahlungen (siehe zum Beispiel Steuernachzahlung, Stromnachzahlung, etc.). Sie können also praktisch alle offenen Posten in die Umschuldung ohne Schufa packen und bequem durchführen.

  • Altdarlehen
  • Offene Rechnungen
  • Ratenzahlungen Versandhaus
  • Vollstreckungen
  • und mehr

 

Sollten die offenen Beträge bzw. Altkredite übersichtlich sein, ist es durchaus möglich, auch noch kleine Wünsche einfach zu finanzieren. Der Kreditnehmer kann also auf Wunsch beides miteinander kombinieren. Möglich wird das hier wieder dadurch, dass die Zweckbindung entfällt und der Antragsteller das Geld zur freien Verfügung erhält.

Offene Rechnung einfach mit Umschulden

Auch das ist mit der Kreditumschuldung ohne Schufa einfach möglich. Haben sich die offenen Rechnungen gesammelt und ein Ausgleich ist aktuell nicht einfach so möglich?
Die Lösung ist auch hier das einfache Umschulden ohne Schufa. Praktisch alle offenen Posten können in den Umschuldungskredit eingepackt werden. Damit entfallen Mahngebühren und weitere Problematiken. Die offenen Rechnungen werden somit über eine wählbare Laufzeit mit einer einfachen Rate abgetragen.

Kreditumschuldung ohne Schufa – Viele Vorteile

Der Umschuldungskredit ohne Schufa bietet Ihnen zahlreiche Vorteile, die sinnvoll genutzt werden können. Wer zum Beispiel mehrere Verpflichtungen (Altkredite, Ratenzahlungen) hat, musste vor der Umschuldung immer an mehrere Personen Zahlungen in unterschiedlicher Höhe leisten. Das ist nicht nur aufwendig, sondern auch schnell unübersichtlich.

  • Nur noch eine Zahlung!
  • Geld und Zinsen sparen
  • Alles einfach und übersichtlich

 

Durch die Umschuldung hingegen zahlen Sie nun, nur noch an eine Person. Und auch nur noch einen festen Betrag, der sich aus der gewählten Laufzeit zusammensetzt. Also bei Wunsch extrem niedrig ausfallen kann.

Besonders bei Ratenverpflichtungen und Altkrediten kommt es immer wieder zu hohen Zinsbelastungen. Wer heute hingegen einen Kredit zur Umschuldung abschließt, erhält meistens einen viel besseren Zins. Spart also an dieser Stelle ebenfalls noch einmal Geld.

Anleitung für die Kreditumschuldung

Der Umschuldungskredit ist eigentlich supereinfach. Sie können den Kredit ohne Schufa online beantragen, ohne das Haus verlassen zu müssen. Es erfolgt weder ein Eintrag nach der Auszahlung, noch eine Prüfung der Schufa. Damit kann die Umschuldung auch in schwierigen Fällen einfach erfolgen. 4 einfache Schritte führen zum Umschuldungskredit.

  1. Einfach Kredit ohne Schufa beantragen
  2. Maßgeschneiderte Laufzeit bestimmen
  3. Auszahlung erfolgt auf das Konto
  4. Umschuldung kann nun direkt vorgenommen werden

 

Es sei hier noch einmal ganz klar vermerkt, das keine Vorkosten anfallen und auch keine Hausbesuche stattfinden. Auf Wunsch kann der Vorgang sogar jederzeit abgebrochen werden.

Mehr Luft im Monat

Ein weiterer, sehr wichtiger Vorteil, liegt in der neuen Laufzeit. Oft ist es so, dass die alten Lasten und Kredite das verfügbare Monatsbudget deutlich belasten. Immer wieder ist etwas hinzugekommen, das die Belastung erhöht hat. Mit einer Kreditumschuldung ohne Schufa kann das nun geändert werden.

Endliche eine niedrige Rate im Monat!

Am einfachsten wählen Sie dafür eine extra lange Laufzeit. Das lässt die Rate im Monat deutlich sinken und Sie haben endlich wieder Luft zum Leben!

Unser Rat: Wählen Sie immer eine lange Laufzeit bei Umschuldungen, damit auch dann genügend Luft bleibt, wenn höhere Ausgaben anfallen (z.B. Waschmaschine muss erneuert werden, etc.).

Laufzeit genau optimieren

Berechnen Sie doch einmal, was Sie aktuell für die Altkredite und Ratenverpflichtungen monatlich bezahlen. Schnell macht sich bemerkbar, dass dieser Betrag doch schon ganz schön belastet. Mit einer Kreditumschuldung ohne Schufa können Sie das einfach ändern.

Kalkulieren Sie vorab: Was verdiene ich und was gebe ich im Monat aus? Aus dieser Differenz sollten nicht mehr als 40 Prozent für Kreditraten aufgewendet werden. Schließlich wollen Sie ja noch leben!

Umschuldung selbstständig vornehmen

Es gibt bei dem Umschuldungskredit ohne Schufa keine Zweckbindung. Das Geld kann nach Auszahlung frei verwendet werden. Dadurch können Sie das neue Guthaben frei verteilen und sind nicht auf die Gunst eines anderen angewiesen.

Gleichzeitig haben Sie aber auch die Möglichkeit mit dem Kredit zur Umschuldung noch einige Anschaffungen zu tätigen. Sie können also auf Wunsch beides einfach kombinieren. Der Vorteil: Der Kreditnehmer kann völlig frei über den Betrag verfügen. Niemand redet Ihnen hinein!

Welche Unterlagen werden für Umschuldung benötigt

Wie bereits angemerkt, erfolgt keine Schufa Prüfung. Dadurch bleiben mögliche negative Einträge unentdeckt. Die Chancen auf eine Vergabe steigen hiermit auch in schwierigen Fällen.

Die Zahl der Unterlagen ist sehr übersichtlich für die Kreditvergabe. So muss zunächst in dem Kreditantrag das Einkommen benannt werden. Sie sollten über eine feste Arbeit mit regelmäßigem Einkommen verfügen. Dieses Einkommen ist in einigen Fällen über ein Lohn- oder Gehaltsnachweis zu belegen. Übrigens können auch Ausländer die Kreditumschuldung ohne Schufa beantragen, wenn Sie über einen festen Wohnsitz in Deutschland verfügen und der Aufenthaltsstatus geklärt ist (also auch eine Arbeitsstelle vorhanden ist).

Der Tipp um noch mehr Geld zu sparen

Die Kreditumschuldung ohne Schufa und ohne Zweckbindung hat noch einen ganz entscheidenden Vorteil für den Kreditnehmer. Besonders dann, wenn noch andere Verbindlichkeiten bestehen. So ist es in vielen Fällen möglich, mit den Altgläubigern zu verhandeln und in Aussicht zu stellen, dass vielleicht eine Bezahlung erfolgen könnte, wenn ein Vergleich zu Stande kommt. Oftmals kann dieser dann auf 15 – 60 Prozent der ehemaligen Rechnungssumme geschlossen werden. Dadurch können Sie unter Umständen noch einmal ordentlich Geld sparen.

error: Content is protected !!